Gärten der Welt

Der größte Garten in Europa ist in Berlin Marzahn-Hellersdorf

Die heutigen „Gärten der Welt“ wurden einst 1987 zur 750 Jahr Feier Berlins im Rahmen der Berliner Gartenschau erstmals eröffnet. Nach dem Mauerfall wurde die Anlage zu einer vielfältigen Erholungslandschaft erweitert, zu dem „Erholungspark Marzahn„.

Der Park liegt in einem weiträumigen Naherholungsgebietes, welches den Bewohnern von Marzahn-Hellersdorf als grüne Oase dient, liegt angrenzend am Kienberg und dem Wuhletal.

Ab dem Jahr 2000 ebntwickelte sich der Park zu einem beliebten touristischen Ausflugsziel. In diesem Jahr wurde der „Chinesische Garten“ eröffnet. Weitere folgten wie der „Japanischer Garten„, „Balinesischer Garten„, „Seouler Garten„, „Irrgarten“ und ein „Bodenlabyrinth„.

Gärten der Welt im Winter

Der Park mit einer Größe von 21 Hektar bietet zahlreiche Möglichkeiten wie Naturbeobachtung und Naturerlebnis, Erholung und realxen, Unterhaltung, Spiel und Aktivität und gastronomische Angebote.

Chinesischer Garten Arabischer Garten Arabischer Garten Chinesischer Garten Christlicher Garten Gärten der Welt Gärten der Welt Halumi Fest Gärten der Welt im Herbst Japanischer Garten Gärten der Welt Orchidee Gärten der Welt Orchidee

Fotos: © Britta Rogge
Stand
2014

Leave a Reply

Fotos: © Britta Rogge